Was Tantra für mich bedeutet


Tantra ist eine uralte, indische Lebensphilosophie und bedeutet im Sanskrit „Gewebe“ „Verbinden“ „(Ver-)Weben“ und auch „Essenz“. Es hilft, das Göttliche in jedem Menschen zu entdecken und zu würdigen.


Die männlichen (dem Gott Shiva zugeordnete) und weiblichen (der Göttin Shakti gewidmete) Energien werden in Einklang gebracht, Blockaden gelöst und die Verbindung von Sexualität und Spiritualität gefeiert. Alles ist eine Einheit: Körper, Gefühle, Geist und Seele und bringt Lebenslust, Freude und Heilung.


Die tantrische Arbeit und damit verbundene Selbsterfahrung können Dir bei der Lösung oder Linderungen von (sexuellen) Störungen, Streß, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gereiztheit und Blockaden im körperlichen und seelischen Bereich helfen.


Du gleitest in einen Zustand innerer Ruhe und Leichtigkeit und tiefer Zufriedenheit. Langsam spürst Du Deine Energien neu erwachen und aufsteigen. Lass Dich ganz fallen, geh ins Fühlen und in den Genuß.

Der Mensch wird als Einheit, als Ganzes gesehen und liebevoll angenommen. Dies kann tiefe Heilungsvorgänge ermöglichen.


Dein Gefühlsleben wird reicher, Deine Chakren (Energiewirbel) aktiviert, das Immunsystem gestärkt, der Lymphfluss angeregt und ein neuer Zugang zu Deiner erotisch-sinnlichen Energie kann sich entfalten. Du fühlst Harmonie und Wohlbefinden von innen und außen; Energie fließt von Händen zur Haut und von Herz zu Herz.

 

Mein tantrisches Angebot

 

 

 

Spirituelle Kunst - Raumatmosphären & Designs by AVALONA

 

 

.....

..

.

 

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!